30% Rabatt auf SV Esting Sportbekleidung!
7. November 2018
Gipfeltreffen der Nachwuchselite – die BEM 2018
18. November 2018

Gesucht: Zwei Fahnenträger des SV Esting bei katholisch-kirchlichen Veranstaltungen

Liebe Mitglieder, liebe Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter, liebe Übungsleiterinnen und Übungsleiter,

wie einige von Euch vielleicht wissen, ist Peter Kiderle, Abteilungsleiter Tischtennis, der leitende Fahnenträger des SV Esting bei katholisch-kirchlichen Veranstaltungen.

Bis vor einem Jahr haben Peters Vater sowie Martin Kiermeier ihn dabei immer begleiten können. Aus gesundheitlichen Gründen hat sein Vater vor einem Jahr das Amt niederlegt.

Martin Kiermeier hat nun ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen das Amt niedergelegt.

Allein kann Peter das Amt leider nicht ausüben, da meist die Fahne zerlegt und zusammengebaut werden muss, was allein einfach nicht geht. Außerdem wirkt eine Abordnung bestehend aus einer Einzelperson recht dünn.

Peter würde sich daher sehr freuen, wenn jemand Interesse und Spaß daran hätte, ihn in Zukunft dabei zu unterstützen.

Am besten zwei Personen, oder mehr. Die Standardbesetzung sind insgesamt drei Personen.

Was ist zu tun?

Die Aufgabe ist, Peter helfend beizustehen, dem Gottesdienst beizuwohnen, bzw. auch mal die Fahne zu tragen/halten, sollte er ein „körperliches Gebrechen“ haben.

Wie oft?

Es geht um drei bis maximal fünf Termine pro Jahr, an denen ein Gottesdienst mit Fahnenabordnung erwünscht ist.

Die 3 Pflichttermine wären:

– Gottesdienst zum Tag der Vereine (Sonntag meist im April)

– Fronleichnam Prozession durch den Ort

– Volkstrauertag (Sonntag im November)

Der Aufwand wird grundsätzlich mit einem Weißwurstfrühstück im Anschluß vergütet.

Zusätzlich kämen nur besondere Veranstaltungen in Frage (z.B. Pfarrerprimiz oder ähnliches, 2017 und 2018 war keine zusätzliche Veranstaltung)

Der nächste Termin wäre am 18.11.2018!(Volkstrauertag)

Bitte bei Peter Kiderle melden: tischtennis@svesting.de, oder direkt über die Geschäftsstelle des SV Esting.