Kooperationspartner

hier findet Ihr eine Liste aller unserer Kooperationspartner mit Ihren Kurzbeschreibungen und Links zu Ihren Webseiten.

BLSV

Der BLSV als Dachorganisation des Sports in Bayern ist der Sprecher und Vertreter der Interessen der Vereine und Fachverbände.

Die Zusammenarbeit mit dem BLSV ist vielschichtig. Als Dachverband gibt es für einen Verein natürlich eine Menge Berührungspunkte.
Allerdings ist die Zusammenarbeit BLSV und SV Esting seit der Gründung des Vereins eine besondere. Gründungsmitglied war 1972 u.a. Conny Wagner, einer der federführenden Organisatoren der Olympischen Spiele in München (die Olympische Fackel, eine Spende von Herrn Wagner an „seinen“ SV Esting, hängt seit Jahren im Aufgang der Estinger Mehrzweckhalle) und späterer Hauptgeschäftsführer des BLSV.
Diese erste Verbindung öffnete uns beim Hallenbau 1981/82 eine Menge Türen.

Auch in den späteren Jahren war es von Vorteil, dass mehrere hauptamtliche Mitarbeiter des BLSV auch beim SV Esting aktiv waren und sind.
Zusätzlich, dies spricht für die hohe Qualität unseres Vereins, sind einige unserer Übungsleiter als Ausbilder und Referenten im BLSV und seinen Fachverbänden tätig.

2011 haben wir mit dem BLSV eine weitere Ebene der Zusammenarbeit erreicht. Auszubildende des Landessportverbandes absolvieren den Praxisteil Ihrer Ausbildung beim SV Esting, im Gegenzug entsendet der SV Esting seine Studentin zur Vertiefung der „Veranstaltungsmanagement“-Thematik nach München.

BSJ

Die BAYERISCHE SPORTJUGEND ist die Jugendorganisation des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV).
Die Mitglieder der BSJ sind alle Kinder und Jugendlichen der Sportvereine sowie die Jugendleiterinnen und Jugendleiter des BLSV, der Sportfachverbände und der Vereine.

Der SV Esting arbeitet seit seiner Gründung 1972 – die Jugendarbeit ist einer der Kernbereiche des Vereins – mit der Bayerischen Sportjugend zusammen.
2008 wurde diese Zusammenarbeit intensiviert, seit diesem Jahr ist der SV Esting „Einsatzstelle“ für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Träger ist die BSJ.
Hierüber hat sich ein reger Austausch entwickelt, u.a. wurde Nadine Rass – sie arbeitet im Rahmen des FSJ im Schuljahr 2011/12 in Esting – in die Verbandsjugendleitung gewählt.

Volksschule Esting

Volksschule Esting

Die Zusammenarbeit mit der Volksschule Esting existiert seit vielen Jahren, alleine dem Umstand geschuldet, dass man die Sporthalle gemeinsam nutzt.

JFG Amperspitz

Der Sportverein Esting ist Teil der JFG Amperspitz.
Am 16.3.2011 haben die Fußballjugendleiter der drei Vereine TSV Geiselbullach/Neu-Esting, SC Olching und SV Esting gemeinsam mit acht weiteren Personen die Gründung der „JFG Amperspitz“ beschlossen.
Dies bedeutet, dass in Zukunft die Jugendfußballabteilungen der drei Olchinger Vereine zusammen arbeiten und die Kinder & Jugendlichen, beginnend ab der D-Jugend unter dem Vereinsnamen „JFG Amperspitz“ trainieren und spielen.
So soll den Kindern & Jugendlichen, die in der Stadt Olching Fußball spielen wollen, eine Perspektive für die Zukunft geboten werden, unabhängig von ihrem momentanen Leistungstand, denn ALLE Kinder sind uns wichtig!

JFG Amperspitz

Sportverein Esting gewinnt kompetente Partner

Der SV Esting arbeitet ab sofort eng mit der Firma ERIMA sowie mit der Olchinger Sportecke zusammen.

Alle Trainer und Übungsleiter sowie alle aktiven Sportler sollen sich zukünftig innerhalb ihrer Abteilung einheitlich präsentieren können, so das Ziel der Vereinsführung.

Die ist ein weiterer Meilenstein im 2016 etablierten Marketing-Konzept des SV Esting mit einem neuen Logo und dem Leitbild.

Mit der hohen Qualität seiner Produkte konnte ERIMA die Vereinsführung für sich gewinnen. Zudem konnte der Sportbekleidungshersteller mit Sitz in Pfullingen auch durch zugesicherte Nachbestellmöglichkeiten überzeugen.

Die Olchinger Sportecke garantiert als Partner vor Ort, dass diese Partnerschaft auch allen fast 5.000 Mitgliedern des SV Esting zugute kommt.