Mini-Meisterschaften
19. November 2021
Tischtennis kompakt
29. November 2021

Das gilt jetzt für den Zutritt!

Welche Regeln gelten für Zweifach-Geimpfte?

Für das Fitness-Studio, die Geschäftsstelle und alle Indoor-Stunden gilt weiterhin 2G+. Das bedeutet, dass du für die Teilnahme an Stunden geimpft, genesen und zusätzlich getestet sein musst. Die entsprechenden Nachweise sind vor Beginn der Stunde vorzuzeigen. Der Testnachweis kann digital und schriftlich erbracht werden. Zugelassen sind hierbei:

  • PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, die vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurden
  • PoCAntigentests, die vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurden

Über die Testmöglichkeiten im Verein kannst du dich auf den jeweiligen Abteilungen oder in unserem Beitrag zur beaufsichtigten Selbsttestung informieren.

Outdoor-Stunden unterliegen der 2G-Regel.

Welche Regeln gelten für Dreifach-Geimpfte?

Für Dreifach-Geimpfte entfällt die Pflicht zum Testnachweis ab dem 15. Tag nach der dritten Impfung.

Welche Regeln gelten für Kinder, Jugendliche und Schüler:innen?

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag und nicht eingeschulte Kinder haben freien Zutritt
  • Schüler:innen von 12 – 17 Jahren sind bis zum 12.01.2022 von den 2G und 2G+ Regelungen befreit!
  • Volljährige Schüler:innen sind Erwachsenen gleichgestellt

Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, ist der Zutritt nur dann gestattet, wenn ein entsprechendes Attest vorgezeigt wird.

Wir möchten ein möglichst vielseitiges Angebot an Präsenzstunden aufrechterhalten, welches im Rahmen aller Regelungen umgesetzt wird und dich bestmöglich schützt. Parallel dazu bauen wir unser Angebot an Hybrid- und Onlinestunden weiter aus, um dir die ganz sichere Teilnahme Zuhause zu ermöglichen. So kannst du gesund und fit zur gleichen Zeit bleiben!