Das Bezirksranglistenturnier – Ein Rückblick
18. Mai 2022
U9 erster Sieg im zweiten Spiel
20. Mai 2022

Turnen – von Anfang an dabei!

Die Geburtsstunde der Abteilung Turnen und Gymnastik kann auf den 11. Januar 1972, dem Tag der Vereinsgründung, datiert werden. Mit dieser Abteilung begann der Verein sein Wirken. Wir dürfen uns also mit Stolz als die älteste Tochter der mittlerweile sehr großen Sportfamilie bezeichnen. 

Ganz besonders ist zu erwähnen, dass in den nun 50 hinter uns liegenden Jahren nur acht Personen die Geschicke der Turnabteilung als Abteilungsleitung lenkten. Hannelore Adam, Hedwig Sonntag, Edeltraud Kalb, Steffen Thiele, Karin Thiele, Barbara Raabe, Ingrid Meier und Claudia Gigl-Buday. Ihnen gebührt ein großes Dankeschön für ihr immenses und ausdauerndes Engagement im Ehrenamt. 

Besonders Edeltraud (Traudl) Kalb ist schon seit Jahrzehnten eine Institution im Verein. Vom Mutter-Kind-Turnen über Kinderturnstunden ist sie bis heute im Seniorensport aktiv als Übungsleiterin tätig.

Im Laufe der inzwischen 50 Jahre wurde die Abteilung Turnen um viele Sportstunden und -angebote erweitert. Mit der Gründung der späteren Abteilungen Group Fitness und Jugend fanden daher neue Zuordnungen der einzelnen Stunden statt. So gehören heute beispielsweise die Kinderturnstunden der Abteilung Jugend und viele Gymnastikstunden der Abteilung Group Fitness an. Die Turnabteilung betreut die leistungsorientierten Turnstunden, Zirkus, Parcours und Trampolin. Auch für die motivierten Ü18er gibt es die Möglichkeit sich einmal wöchentlich turnerisch zu betätigen. In der beliebten Montagsstunde turnen sogar unser Gründungsmitglied Manfred Thiele und sein Freund Heiko Riedel (beide über 80 Jahre) noch regelmäßig begeistert mit.

Die Leistungsturnerinnen des Vereins nehmen an den Pflicht- und Kürwettkämpfen des Turngau Amper-Würm teil, messen sich in den jährlichen Vereinsmeisterschaften und trainieren fleißig zwei bis dreimal pro Woche. Zusätzlich gibt es regelmäßig einmal im Jahr ein Trainingslager, in dem die Fertigkeiten noch gezielt trainiert werden. Rückblickend auf das letzte halbe Jahrhundert war der SV Esting Veranstalter des Gaukinderturnfestes (2002), Ausrichter des Bundesligawettkampfes FC Bayern München gegen Stuttgart (1993) und Organisatorin der sehr beliebten Nikolausfeier des Vereins. Auch Fahrten zu den deutschen Turnfesten fanden in der Vergangenheit statt.

Die Zirkusgruppe wurde 2001 von Maike, Matti, Juli und Franzi ins Leben gerufen. Hier können sich die Kinder mit viel Spaß im Jonglieren, Einradfahren, Akrobatik und Vielem mehr ausprobieren. Inzwischen tragen ehemalige „Schüler“ die Verantwortung für die neuen Schützlinge: Laura, Lisa und Basti. 

Die Angebote der Turnabteilung wurden und werden von den Mitgliedern gerne wahrgenommen; die Stunden sind gut gefüllt bis voll. Wir hoffen, in Zukunft auch weiterhin den sportbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine gute Anlaufstelle für Ihre Interessen zu sein. Unser Dank gilt an erster Stelle den vielen ehrenamtlichen Übungsleiter:innen, die den Sportbetrieb in seiner Vielfalt und Qualität möglich machen.