parallax background

Update vom 03.08.2020

Seit dem 01.08.2020 gelten folgende Lockerungen gemäß BLSV:
"Übungen mit Körperkontakt sind wieder zulässig und unterliegen keiner Beschränkung der Teilnehmerzahl, solange diese nicht über einen längeren Zeitraum erfolgen."

Das heißt für uns konkret, dass generell weiterhin ein Mindestabstand eingehalten werden muss, wir aber folgende kurze Trainingseinheiten wieder aufnehmen können:
- Aufwärmen mit Barfuß-Fußball ist wieder zulässig
- Ilbo-Taryons sind wieder zulässig
- Freikampf (3 min) ist wieder zulässig
- Partner-Übungen (Kicks, Selbstverteidigung) sind wieder zulässig ( jeweils 5 min)
- Umkleiden und Duschen können unter Berücksichtigung der Hygiene-Auflagen benutzt werden

Folgende Regeln bleiben für uns bestehen:
- Kindertraining wie gewohnt von 18 - 19 Uhr. Erwachsenentraining dann von 19:15 - 20:15 Uhr.
- Auf dem Weg in und aus der Halle besteht Maskenpflicht.
- Um eine größere Menschenansammlung zu vermeiden, bitten wir alle, pünktlich zum Training zu erscheinen und die Eltern an dieser Stelle auch, die Kinder pünktlich abzuholen.
- Ausgefüllte Einverständniserklärung (entweder direkt beim SV Esting einwerfen oder eingescannt per Mail an taekwondo@svesting.de)

Unsere vollständigen Corona-Regelungen könnt ihr euch hier runterladen.

Taekwondo

Traditionelles Tae Kwon Do (Fuß-Hand-Geist) ist die waffenlose koreanische Kampfkunst. Mit speziellen Übungen werden Selbstdisziplin, Durchhaltevermögen, Respekt, Höflichkeit, Selbstvertrauen, Geduld und Ausdauer vermittelt. Es ist Bewegung für Körper und Geist.

Wir legen besonderen Wert auf körperschonende Ausführungen der Techniken. Unser Taekwondo ist somit ein hervorragendes Mittel, um fit zu bleiben und gesund zu werden.

Traditionelles Taekwondo ist keine Kontaktkampfsportart und deshalb für alle geeignet. Auch ungeübte Anfänger finden schnell Anschluss, Kinder ab etwa 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Gerade als Familiensport eignet sich Taekwondo, da gleiche Interessen vorhanden sind und gemeinsam geübt werden kann. Persönliche und kompetente Ausbildung in einem familiären Umfeld werden bei uns groß geschrieben.

Unser Ziel ist es, Körper und Geist zu stärken. Nicht zweifelhafte Selbstverteidigungstricks, sondern die geistige Reife entscheidet darüber, ob es gelingt, im Leben jede Situation zu meistern.

Taekwondo Trainingstermine

17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
Dienstag
Dienstag
Kindertraining

Ort: Martinschule Gymnastikraum

Erwachsene
19:00 - 21:00
Ort: Martinschule Gymnastikraum

Ort: Martinschule Gymnastikraum

Freitag
Freitag
Kindertraining

Ort: Heckenstraße Empore

Erwachsene
19:00 - 21:00
Ort: Heckenstraße Empore

Ort: Heckenstraße Empore

Powerkids

Die Inhalte sind wie im Taekwondo, nur mit den folgenden Schwerpunkten:
Die Kinder lernen, ihre Gedanken zu beherrschen und sich auf ein Ziel zu konzentrieren. Sie lernen, in Stresssituationen richtig zu handeln. Das heißt, durch innere Ruhe, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen die bedrohliche Situation zu vermeiden oder sich selbstbewusst dem Konflikt zu stellen.
Wir vermitteln kindgerechte Strategien zur Eigensicherheit, gegen Mobbing, sexuelle Übergriffe und Gewalt unter Kindern.
Die Kinder lernen, ihre persönlichen Möglichkeiten einzuschätzen, die eigenen Gefühle und Emotionen auszudrücken und die anderer wahrzunehmen.
Eigene Grenzen werden erkannt und die anderer verstanden.
Wir bieten: kleine Trainingsgruppen, individuelle und familiäre Betreuung und qualifizierte Lehrer.
Als Ergebnis liefern wir kleine und große Persönlichkeiten. Für die Kleinen: fit für die Schule. Durch Übungen werden
  • Konzentration
  • Koordination
  • Motorik
  • Aufmerksamkeit
  • Geduld und Ausdauer
  • verbessert.
    Die Kinder lernen aber auch Entspannungstechniken.
    Stille Kinder werden ermutigt, sich mehr zuzutrauen.
    Aktive Kinder lernen, sich in eine Gruppe einzufügen und Rücksicht auf andere zu nehmen. Probestunden sind jederzeit gerne möglich.