Trainer:in für Group Fitness gesucht!
5. Juli 2021
Trainer:in für die Kindersportschule (KiSS) gesucht!
13. Juli 2021

Vereinsmeisterschaft 2021

Nachdem unsere jährliche Vereinsmeisterschaft im letzten Jahr noch der Corona-Pandemie weichen musste, nutzten wir in diesem Jahr am Sonntag, den 4. Juli die Gelegenheit zum ersten Turnier nach dem „3. Lockdown“. Mit 40 Kindern und Jugendlichen, in etwa 2/3 der derzeit aktiven Spieler/innen, füllte sich die Mehrzweckhalle unter strengen Abstands- und Hygienebedingungen wieder ordentlich. Neben den verschiedenen Spielklassen, die nach QTTR-Punkten aufgeteilt waren, gab es nach langer Zeit auch die ersten Doppelspiele unter Wettkampfbedingungen zu bestaunen. 

Hier ein kurzer Ergebnisüberblick: 

Konkurrenz QTTR 1000+ (13 Spieler/innen)

1. Mario Michalsky 

2. Jakob Gössl 

3. Nicholas Hackenberg 

4. Anthony Tran

Finale: Mario – Jakob 3:2 (11:4, 7:11, 7:11, 11:9, 11:6)

Spiel um Platz 3: Nicholas – Anthony 3:0 (11:9, 11:4, 11:9)


Konkurrenz QTTR 800 – 1000 (12 Spieler/innen) 

1. Theo Wisniewsky 

2. Eren Bittnar

3. Korbinian Mock 

4. Yasmina Dogu

Finale: Theo – Eren 3:1 (11:8, 13:11, 5:11, 11:7)

Spiel um Platz 3: Korbinian – Yasmina 3:1 (11:9, 12:10, 7:11, 11:9)


Konkurrenz QTTR 0 – 800 (7 Spieler/innen)

1. Katharina Kneidl 

2. Laura Parrillo 

3. Stefan Ziegler 

4. Abrahem Salmani

5. Lorenz Neumeier

6. Paula Weckerle

7. Luca Begher


Konkurrenz Einsteiger (6 Spieler/innen) 

1. Cedrik Dinkel 

2. Julia Bergemann 

3. Sophie Martin 

4. Silvan Mezödi 

5. Simon Kirstein

6. Lucas Chen


Konkurrenz Minis (2 Spieler/innen) 

1. Lino Chen 

2. Benedikt Yuan 


Doppel 

1. Stefan Ziegler / Nicholas Hackenberg 

2. Bijan Majidi Zadeh / Jakob Gössl 

3. Michael Kiderle / Louis Hollfelder 

4. Jonah Kerscher / Joshua Hollfelder  

Finale: Stefan/Nicholas – Bijan/Jakob 3:2 (8:11, 12:10, 7:11, 11:8, 12:10)

Spiel um Platz 3: Michael/Louis – Jonah/Joshua 3:2 (6:11, 11:3, 5:11, 11:9, 12:10)

Im Doppel wurde über vier 4er Gruppen, Viertelfinale, Halbfinale und Finale der Sieger ermittelt. 

Mit Mario (Einzel) und Stefan (im Doppel mit wechselndem Partner) konnten zwei Spieler ihre Titel aus 2019 verteidigen. Herzlichen Glückwunsch! 😊

Danke an…

Unser herzlicher Dank geht an Karl-Heinz Michalsky und das Trainerteam in der Turnierleitung sowie allen Mannschaftführer/innen für den Auf- und Abbau.